Neujahrsziele

Neujahrsziele psychologisch formulieren

Hast Du Dir Neujahrvorsätze vorgenommen?

Falls ja, dann sollten Deine Neujahrsziele als Annäherungsorientierte Ziele festgelegt werden! Denn diese sind erfolgreicher als vermeidungsorientierte Ziele. Dies zeigt eine Studie aus dem Jahr 2020 von Oscarsson et al.. An dieser Studie nahmen mehr als 1000 Personen aufgeteilt in 3 Gruppen teil.

Die Menschen die an der Studie teilnahmen hatte folgende beliebtesten Neujahrsvorsätze:

  • Körperliche Gesundheit
  • Gewichtsabnahme
  • Ernährungsgewohnheiten verändern
  • Persönliche Entwicklung
  • Mentale Gesundheit

 

Neujahrsziele Emotionscoach Benjamin Schwend aus Berlin

Ergebnisse: Laut der Studie gaben im Durchschnitt 55% der Personen an Ihre gesetzten Ziele erfolgreich umgesetzt zu haben. Die Personen die ihre Ziele als Annäherungsorientiert formulierten hatten, waren es sogar 59 % die Angaben ihre Ziele erfüllt zu haben. Im Gegensatz zu der Gruppe die vermeidungsorientierten Ziele (47%) formulierten.

WISSENFAKT: Das erreichen persönlich gesetzter Ziele steht aber im Zusammenhang mit Wohlbefinden. Aus diesem Grund sollten unsere Ziele die wir uns setzten Annäherungsorientiert sein.

Für die Wissenschaftsnerds unter Euch, auf meiner Homepage findet Ihr den Link zur Studie.

Und denkt immer daran kNOwLimits!

Euer Coach & Trainer

Ben

Quelle:

Oscarsson, M., Carlbring, P., Andersson, G., & Rozental, A. (2020). A large-scale experiment on New Year’s resolutions: Approach-oriented goals are more successful than avoidance-oriented goals. PLoS One, 15(12

Link: https://journals.plos.org/plosone/article?id=10.1371/journal.pone.0234097

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert